Zwingend (wird nicht ausgegeben)

BASISKURS NIKON

Der ultimative Nikon Basiskurs
Freuen Sie sich auf einen hochmotivierenden Basiskurs, der bei Null beginnt und Ihnen mit allem nötigen Wissen das Tor in die spannende und faszinierende Welt der Fotografie öffnet. Fotografieren und das damit verbundene Einfangen von Erinnerungen fasziniert den Menschen seit der ersten Kamera Obscura. Die heutigen modernen Nikon Spiegelreflex-Digitalkameras haben jedoch meist die Eigenschaft, mehr zu können als deren Besitzer klar ist. Am Basiskurs lernen wir nicht nur die Funktion der Knöpfchen kennen, sondern ganz generell zu fotografieren. Wie können Sie bei schlechtem Licht scharfe und helle Bilder schiessen? Wie können Sie die Kamera so einstellen, dass das gesamte Bild von vorne bis ganz hinten scharf ist (grosse Tiefenschärfe) oder genau das Gegenteil? Welche Objektive gibt es und welches Objektiv ist das Beste für Sie? Was versteht man unter Bildbearbeitung? Wie kann man bewegende Objekte fotografieren, so dass diese am gewünschten Punkt scharf gestellt werden und das Bild trotz schneller Bewegung scharf wird? Diese und noch viele weitere Fragen behandeln wir an diesem Basiskurs. 

Ein Kurs für ALLE NIKON Digital-Spiegelreflex sowie SPIEGELLOS-KAMERAS wie Nikon Z6, Z7 (Kameras, bei welchen die Objektive gewechselt werden können) 
(Kurs wird gemeinsam mit den funktionsähnlichen Sony durchgeführt - Der Teilnehmer erhält jedoch die spezifischen Nikon Kursunterlagen)

Dies ist ein hochwertiger Kurs für Einsteiger und Wiedereinsteiger. Lernen Sie die Welt so festzuhalten, wie Sie sie sehen. Schöpfen Sie die Möglichkeiten Ihrer Kamera aus und kommen Sie vom Automatikmodus weg. Der Schulleiter und Profifotograf Stefan Forster wird Sie mit viel Freude und Motivation in die spannende Welt der Fotografie entführen. Nach diesem Kurs ist ein gelungenes Bild keine Glückssache mehr!

Über 14 Jahre Kurserfahrung
Der Kursleiter Stefan Forster begann im 2005 mit dem Unterrichten von Fotografen. Seit dem ersten Fotokurs im März 2005 konnte der Fotograf über 300 Basiskurse durchführen. Machen Sie sich diese Erfahrung zu Nutze und profitieren Sie von einem Tag, der vollständig der Fotografie gewidmet ist. 



Inhalt Grundtheorie
- Grundwissen der digitalen Fotografie (Blende, Verschlusszeit, Brennweite...)
- ISO / ASA und das Zusammenspiel mit Blende und Verschlusszeit
- Autofokus und manuelle Fokusmöglichkeiten
- Wie erstelle ich mit wenig Equipment tolle Portraitaufnahmen
- Landschaftsfotografie Basis (Bildaufbau, Equipment, Tageszeiten)
- Kamerabedienung, die wichtigsten Knöpfe und Funktionen
- RAW oder JPEG mit eindrücklicher RAW-Präsentation
- Sportfotografie inklusive spannendem Praxisteil
- Weissabgleich und die Verwendung mit Live-View
- Kamerareinigung

2.5 Stunden Praxisteil in der Natur
Das Kursprogramm von Stefan Forster Photography legt viel Wert auf Praxis. Im Anschluss an den Theorieteil wird das ganze in der schönen Hohlensteinschlucht (Wasserfälle, Stromschnellen und Höhlen) in die Praxis umgesetzt. Inhalt des Praxisteils wird es sein, einen Wasserfall so fotografieren zu können, dass jeder einzelne Tropfen schön scharf vergrössert werden kann UND so zu fotografieren, dass der Wasserfall total verschwimmt (Langzeitbelichtung). Des Weiteren ist die Sport- und Bewegungsfotografie ein grosses Thema. Wo stelle ich scharf? Wie verändere ich die Fokus Methode so, dass sowohl bewegende als auch unbewegliche Objekte fokussiert werden können? 

Anschliessend: Bildbearbeitung besprechen sowie Kamera- und Objektivkaufberatung
Nach dem Praxisteil und einer kurzen Kaffeepause widmen wir uns der Bildbearbeitung. Während einer rund 20-30 minütigen Präsentation erhalten Sie einen guten Einblick in die Möglichkeiten der beliebtesten Bildbearbeitungs- und Archivierungssoftware Lightroom Classic CC. Sie lernen, wie ein Foto aufgenommen werden muss, damit die Bildbearbeitung überhaupt Sinn ergibt. Sie sehen, warum man trotz Bildbearbeitung in erster Linie GUT FOTOGRAFIEREN können muss. 
Danach heisst es Objektiv- und Kamerakaufberatung. Das Angebot an Objektiven ist riesig, doch nur eines dieser hunderten Möglichkeiten entspricht wirklich Ihren Ansprüchen und Budget. Dieses zu finden, ist nicht sehr einfach und benötigt viel Erfahrung mit Objektiven und Fotografie. Stefan Forster wird jedem Teilnehmer die passenden Objektive empfehlen - Die Idee ist nicht, dass Sie das teuerste Objektiv kaufen, sondern das für Sie am besten geeignete. Sei dies ein leichtest, günstiges Reiseobjektiv oder ein schweres Teleobjektiv für den Einsatz in Hallen und auf Safaris. 

Kursleiter:
Stefan Forster, Natur- & Landschaftsfotograf SBF INT


KURSDETAILS

AnmeldenKursdaten


KURSZEIT - 1-Tageskurs
08.30 Uhr bis 17.30 Uhr

KURSORT
Photocube.ch Kurszentrum Wil
Hubstrasse 60, 9500 Wil

TEILNEHMERANZAHL
max. 11 Teilnehmer
min.  6 Teilnehmer 

KURSLEITER

STEFAN FORSTER


ANFORDERUNG
keine - Sie fotografieren gerne und sind im Besitz einer Digitalen Spiegelreflexkamera

KURSPREIS
CHF 320.-


IM PREIS ENTHALTEN
- Kursunterlagen
- Mittagessen
- Kaffee und Mineral im Kursraum



DOWNLOAD UNSERES AKTUELLEN 
KURS- UND REISEPROSPEKT 2019-2021